Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)


Jetzt mitmachen

Vierfacher Mord: Die Schwarze Witwe von Bodenfelde aus dem Landkreis Northeim (1994 bis 2000)

Daten:

Autor: Leon Brouwse
Eingestellt am: 22.11.2010 - 21:11:33 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Mehrfachmord
Mordart: Erstickt
Mordort: Bodenfelde (Landkreis Northeim)
Realitätsbezug: Realer Mord
Täter gefasst: Ja
Altersgruppe des Opfers: 76-85 Jahre
Geschlecht des Opfers: Männlich
Mord ID: 390


Vierfacher Mord: Die Schwarze Witwe von Bodenfelde aus dem Landkreis Northeim (1994 bis 2000)

Der Mord an zwei Teenagern im November 2010 war nicht das erste Verbrechen: Das beschauliche Bodenfelde im niedersächsischen Landkreis Northeim wurde bereits in den vergangenen Jahren Schauplatz eines Serienmordes an vier Männern. Hinter dem Verbrechen steckte die ehemalige Prostituierte Lydia L. und ihr damaliger Handlanger Sigmund Sch. Über Anzeigen suchte die Täterin Kontakt zu wohlhabenden Pensionären, denen sie Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft machte. Vier ältere Herren gingen ihr in die Falle. Sie lockte sie in ihr Haus nach Bodenfelde und nahm sie dann unter dem Versprechen von Geborgenheit und Pflege finanziell aus. Dabei kamen auch Beruhigungsmittel zum Einsatz insbesondere dann, wenn die Opfer Sex verlangten oder Verdacht schöpften. 670.000 Euro soll sie so insgesamt erbeutet haben. War das Konto leer, kam der Kompagnon der "Schwarzen Witwe" zum Einsatz: Der Mann erstickte die Opfer, nachdem ihnen starke Beruhigungsmittel verabreicht wurden. Dann beseitigte man er Leichen. Entweder verbrannte oder vergrub er die toten Körper. Ihr letztes Opfer heiratete Lydia L. kurz bevor der Mann umgebracht wurde. Jahrelang kassierte sie Witwenrente ihres ermordeten Ehemanns.

Im August 2007 wurden die Taten aufgedeckt, als Sigmund Sch. der Polizei völlig unerwartet drei Morde gestand. Bislang war man auf keine heiße Spur in Zusammenhang mit dem Tod der vier Männer aufmerksam geworden. Beim ersten Opfer wurde z.B. eine natürliche Todesursache diagnostiziert. Der Mann kam 1994 ums Leben. Die Schwarze Witwe von Bodenfelde wurde 2008 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Sigmund Sch. sitzt seitdem für 12 Jahre hinter Gittern, da er laut Urteil als "pathologisch abhängig" galt.


Qualität des Beitrags:

Bewertung: 2.7 (100 Benutzer)



Quelle: Tagespresse
Weitere Angaben: Spiegel Online, 02.07.2008
 
Tags: bodenfelde

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/vierfacher-mord-die-schwarze-witwe-von-bodenfelde-aus-dem-landkreis-northeim-1994-bis-2000-mid-390__blb_d_ajAy6i6og
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/vierfacher-mord-die-schwarze-witwe-von-bodenfelde-aus-dem-landkreis-northeim-1994-bis-2000-mid-390__blb_d_ajAy6i6og

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1