Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)

 
 von
Kaufen bei Amazon.de   Nachts in meinem haus
sabine thiesler
ISBN: 3453269691

<< Mehr Bücher im Krimishop

 Werbung

Jetzt mitmachen

Toskana Täuschung Juni 2015

Daten:

Autor: balou
Eingestellt am: 02.03.2017 - 09:51:44 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Einzelmord
Mordart: Erwürgt
Mordort: Bönningstedt
Realitätsbezug: Fiktiver Mord
Täter gefasst: Nicht bekannt
Altersgruppe des Opfers: Unbekannt
Geschlecht des Opfers: Weiblich
Mord ID: 968


Toskana Täuschung Juni 2015

Bönningstedt, Schleswig-Holstein, an der Grenze zu Hamburg. Der prominente und reiche Kunstmaler Tom, betrügt nicht nur seine geliebte Ehefrau, sondern gleichzeitig auch seinen besten Freund und Anwalt René. Als ein schreckliches Unglück passiert, setzt Tom trotzdem voll auf dessen Hilfe und begibt sich damit in eine fatale Abhängigkeit?

Tom, ein gut situierter Kunstmaler, fährt seine beruflich erfolgreiche und schöne Frau Charlotte, die er sehr liebt, bei einem Unwetter zum Flughafen nach Fuhlsbüttel. Kaum auf dem Rückweg in sein Haus, ruft er allerdings seine Affäre Leslie an und freut sich, ohne irgendwelche Gewissensbisse, auf ein Schäferstündchen mit ihr. Dass Pikante daran, sie ist die Frau seines Anwalts und besten Freundes René. Das Stelldichein verläuft aber ganz anders als geplant und ein Mord geschieht. Verzweifelt bittet Tom seinen Freund René um Hilfe, zuvor schickt er allerdings seine Geliebte nach Hause, damit René nichts von dem Verhältnis der beiden erfährt. René eilt auch sofort herbei und entwickelt gemeinsam mit Tom einen völlig abstrusen und recht unlogischen Plan, der Tom zu einem Alibi verhelfen soll. Dazu muss Tom aber auf der Stelle das Haus verlassen und in die Toskana fliehen. Während René das Haus entsprechend des Planes für Nachwelt und Polizei präpariert, findet er den Ohrring seiner Frau. Er sinnt auf Rache. Damit beginnt ein nicht endendes Spiel aus Lügen und Betrügen. Wer Sieger bleibt und ob es solche gibt bleibt bis zur letzten Seite offen.

Sabine Thiesler zeigt uns ihre Figuren in der Welt des schönen Scheins. Die Reichen und der Prominenten der Medienwelt haben ihre Auf und Abtritte. Das oberflächliche Gesellschaftsgebussel spiegelt sich in den flachen und zum Teil nur grob skizzierten Charakteren wider. Es treten auch Figuren auf, deren Handlungsstränge verlieren manchmal den Bezug zum Geschehen oder sind am Ende stark überzeichnet. Daher ist man als Leser nicht immer ganz sicher, ob es sich um einen genialen literarischen Kunstgriff der Autorin handelt oder was das Geschehen jetzt eigentlich soll. Das Buch ist vom Heyne-Verlag als Roman angekündigt und nicht als Thriller. Und doch trifft man auf alte Bekannte wie Gabriella und Donato Neri, das italienische Krimi-Duo von Sabine Thiesler. Aber auch dieses Pärchen kämpft im Buch um seine Beziehung und sein Heim. Ende offen. Daher kann Donato diesmal seine Kraft auch nicht in die Ermittlungen stecken. Ist doch logisch. Auch wenn dies zunächst komisch erscheint- am Ende geht das Konzept auf. Aber das wirklich Interessante an dem Buch ist, dass es wirklich spannend geschrieben ist und man das Buch einfach nicht mehr weglegen kann. Auch wenn man sich manchmal über die Handlungsweisen der Figuren wundert oder aufregt. Der Schreibstil ist genial einfach und das Buch liest sich wirklich gut. Es ist kurzweilig. Was will man mehr?

Klappentext:

Tom ist ein anerkannter Kunstmaler, dazu reich und glücklich verheiratet. Alles läuft perfekt für ihn. Bis eines Nachts in seinem Haus etwas Schreckliches passiert. Unter Schock flieht er in ein toskanisches Bergdorf. Doch was ihm zunächst wie das Paradies erscheint, entpuppt sich schnell als Hölle. Tom hält das Alleinsein nicht aus, fühlt sich eingesperrt und verfolgt. Als er begreift, dass er niemandem mehr vertrauen kann, auch seinen Freunden nicht, ist es zu spät: Er trifft eine verhängnisvolle Entscheidung

Qualität des Beitrags:

Bewertung: 3.3 (6 Benutzer)



Quelle: Literatur
Weitere Angaben: Nachts in meinem haus
sabine thiesler
ISBN: 3453269691

 

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/toskana-taeuschung-juni-2015-mid-968__blXq1lJ3m4AyU
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/toskana-taeuschung-juni-2015-mid-968__blXq1lJ3m4AyU

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1