Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)

 
 von
Kaufen bei Amazon.de   Die Geschichte von Blue
Solomonica de Winter
ISBN: 3257300298

<< Mehr Bücher im Krimishop

 Werbung

Jetzt mitmachen

Solomonica de Winter: Die Geschichte von Blue, Diogenes 2014, aus dem Amerikanischen /Over the rainbow (unbekannt)

Daten:

Autor: NicolasvH.
Eingestellt am: 04.12.2014 - 07:07:14 Uhr
Persönlicher Bezug: gelesen und überrascht gewesen. Erstmal rescheriert, wer denn wohl diese Autori ist. Und auf folgendes gestossen. Es ist die Tochter von Leon de Winter und Jessica Durlacher. Sie stammt also aus einer Literatenfamilie und hat sicherlich den Vorteil, dass ihr selbst sehr komptente und sprachgewaltige Eltern zur Beratung und zum Austausch zur Seite stehen. Ja, Eltern können Türen öffnen, hindurch gehen und auf der anderen Seite Fuß fassen, muss man aber selbst. Ich wünsche mir noch viele überraschende Schritte von der sechzehnjährigen Salomonica de Winter, für mich eindeutig eine große literarische Bereicherung. Um es mal so zusagen, voll krass, was sie in so jungen Jahren schon drauf hat. Bitte mehr davon. Übrigens, ich krame gerade in alten Bücherkisten nach dem Zauberer von Oz? Der ?Mord? könnte am Rande jeder amerikanischen Durchschnittsgroßstadt, in der es einen Walmart und eine Filmhochschule gibt, geschehen sein. Marlinville ist keine realexistierende Stadt in den USA. Das Setting ist allgemeiner angelegt. Solomonica selbst lebte einige Jahre mit ihren Eltern in Los Angeles. Daher wurde die Verortung hier ?stellvertretend? gewählt, da keine exakte Angabe möglich ist.
Typ: Einzelmord
Mordart: Unbekannt
Mordort: Los Angeles, USA
Realitätsbezug: Fiktiver Mord
Täter gefasst: Nicht bekannt
Altersgruppe des Opfers: Unbekannt
Geschlecht des Opfers: Männlich
Mord ID: 648


Solomonica de Winter: Die Geschichte von Blue, Diogenes 2014, aus dem Amerikanischen /Over the rainbow (unbekannt)

Die dreizehnjährige Blue war vor dem Tod ihres Vaters Olli ein ganz normales, fröhliches Kind. Ein Kind, wie es sich alle Eltern wünschen. Jetzt ist sie eine Außenseiterin und eine Mörderin. Die der Tod ihres Vaters sprachlos werden lies. Blue spricht nicht mehr. Weder mit ihrer Mutter Daisy, noch mit anderen Personen. Blue liest. Blue liest wann immer sie kann. Blue liest den Zauberer von Oz. Dieses Kinderbuch "The Wonderful Wizard of Oz", hat sie von ihrem Vater geschenkt bekommen. Es ist ihr wertvollster Schatz. Ihr Ausweg, ihre Rettung, ihr Anker in ein lichtumflutetes Paralleluniversum. Blue erzählt ihre Geschichte ihrem Arzt, bei dem sie in therapeutischer Behandlung ist. Und auf diese Weise nimmt sie auch den Leser mit in Ihre Geschichte, in ihre düstere Gegenwart. Blues Wirklichkeit am Rande einer amerikanischen Großstadt ist trist. Blues drogensüchtige Mutter kehrt mit ihr 5 Jahre nach dem tragischen Tod ihres Mannes nach Marlinville zurück, dem Ort an dem Sie zuvor als glückliche Familie gelebt hatten. Seit Blue wieder in der vertrauten Umgebung wandelt, ist sie besessen von dem Gedanken, den Tod ihres Vaters zu rächen. Der Verantwortliche muss zur Rechenschaft gezogen und damit getötet werden, egal wie danach ihr eigenes Leben aussieht. Düsterer als jetzt geht es aus ihrer Sicht nicht mehr. Das ändert sich, als sie Charlie sieht. Einen Jungen, einige Jahre älter als sie. Er arbeitet an der Kasse eines Minimarktes und sieht sich immer wieder auf einem kleinen Monitor den Zauberer von Oz an. Ein Seelenverwandter? Kann er Blue helfen? Neben dem Hass bahnt sich ein anderes zartes Gefühl den Weg... .
Blues Sprachlosigkeit steht im krassen Gegensatz zum Ausdrucksvermögen von Salomonica de Winter. Dessen wortgewaltiges Debüt den Leser mit ins Buch reißt, man taucht in ihre düsteren doch zugleich poetischen Stimmungen ein, wie Blue in das Land über dem Regenbogen. Die Geschichte ist vielschichtig, verwoben doppelbödig, anders als erwartet. Doch mehr wird hier nicht verraten. Bitte unbedingt selbst lesen. Es lohnt sich, auch wenn man den Zauberer von Oz nicht (mehr genau) kennt.

Qualität des Beitrags:

Bewertung: 3.2 (139 Benutzer)



Quelle: Literatur
Weitere Angaben: Die Geschichte von Blue
Solomonica de Winter
ISBN: 3257300298

 

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/solomonica-de-winter-die-geschichte-von-blue-diogenes-2014-aus-dem-amerikanischen-over-the-rainbow-unbekannt-mid-648__bl_s_8xeTth5rrM
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/solomonica-de-winter-die-geschichte-von-blue-diogenes-2014-aus-dem-amerikanischen-over-the-rainbow-unbekannt-mid-648__bl_s_8xeTth5rrM

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1