Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)


Jetzt mitmachen

Mord am Friesenplatz in Köln: Messerstecherei auf rumänischer Weihnachtsfeier (19.12.2010)

Daten:

Autor: Percy Stuart
Eingestellt am: 21.12.2010 - 11:48:09 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Einzelmord
Mordart: Erstochen
Mordort: Friesenplatz 2-4, Köln
Realitätsbezug: Realer Mord
Täter gefasst: Ja
Altersgruppe des Opfers: 15-25 Jahre
Geschlecht des Opfers: Männlich
Mord ID: 402


Mord am Friesenplatz in Köln: Messerstecherei auf rumänischer Weihnachtsfeier (19.12.2010)

Am 4. Adventswochenende hatten 40 bis 50 rumänische Gäste das Restaurant "Buongusto" am Friesenplatz in Köln als geschlossene Gesellschaft für eine Weihnachtsfeier gebucht. Schon öfters war man als Gruppe hier eingekehrt und niemals hatte es Probleme gegeben. Diesmal war es anders. Gegen 3.15 Uhr rannte plötzlich ein 19-jähriger Gast schreiend aus dem Restaurant, verfolgt von mehreren Männern. Vor der Restauranttür brach der Mann zusammen. Umgehend wurde die Polizei von Zeugen alarmiert. Die Beamten fanden das Opfer regungslos im Schnee vor dem Restaurant liegend. Erhebliche Stichwunden hatten ihm zugesetzt. Rettungssanitäter versuchten daraufhin, den Mann zu reanimieren, leider vergeblich. Wahrscheinlich war der Tat ein Streit vorausgegangen, der sich in der oberen Etage des Restaurants in einem der hintersten Räume zugetragen haben muss. Worum es bei dem Streit ging und wer daran beteiligt war, konnte auch nach der Vernehmung der 40 bis 50 anwesenden Gäste nicht geklärt werden. Keiner wollte sich zu den Vorkommnissen äußern bzw. gab an, nichts bemerkt zu haben. Das 19-jährige Opfer hielt sich erst kurze Zeit in Köln auf, kam aus Südeuropa und hatte noch keinen festen Wohnsitz in der Domstadt.

Die eingesetzte Mordkommission identifizierte schließlich einen 22-jährigen als mutmasslichen Täter und schrieb ihn öffentlich zur Fahndung aus. Am 21. Januar 2011 stellte sich der von der Presse als "mutmasslicher Friesenplatz-Killer" bezeichntete Mann freiwillig den Behörden. Zusammen mit seinem Anwalt erschien er am Vormittag beim Amtsgericht Köln. Er wurde festgenommen.



Qualität des Beitrags:

Bewertung: 2.5 (71 Benutzer)



Quelle: Tagespresse
Weitere Angaben: Kölner Stadtanzeiger 19.12.2010/Kölner Rundschau 20.12.2010
 
Tags: koln

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/mord-am-friesenplatz-in-koeln-messerstecherei-auf-rumaenischer-weihnachtsfeier-19122010-mid-402__blKWKYn8QyFP6
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/mord-am-friesenplatz-in-koeln-messerstecherei-auf-rumaenischer-weihnachtsfeier-19122010-mid-402__blKWKYn8QyFP6

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1