Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)


Jetzt mitmachen

Mann stach Frau die Augen aus (16.11.2007)

Daten:

Autor: Brother120
Eingestellt am: 17.07.2008 - 23:39:19 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Einzelmord
Mordart: Erstochen
Mordort: Adolf-Kolping-Str., Bottrop, Deutschland
Realitätsbezug: Realer Mord
Täter gefasst: Ja
Altersgruppe des Opfers: 26-35 Jahre
Geschlecht des Opfers: Weiblich
Mord ID: 221


Mann stach Frau die Augen aus (16.11.2007)

Mit einem Schraubendreher soll der Bottroper Ramazan U. (33) am 16. November neunmal im Auto auf seine getrennt von ihm lebende Ehefrau Jasmin eingestochen haben. Sechsmal traf er ihren Kopf, stach der Mutter seiner beiden Kinder die Augen aus. Zwölf Tage später starb die 26-jährige Rotthauserin an den Folgen der Verletzungen im Krankenhaus. Seit Montag muss sich ihr Mann vor dem Essener Schwurgericht verantworten. Auf Mord lautet die Anklage. Hass nennt Staatsanwältin Hinterberg als Motiv.

Doch der Angeklagte sieht sich als Opfer, nennt seine Frau eine Rassistin, die ihn oft beleidigt habe. Von einem Blackout zur Tatzeit spricht er: "Ich hatte mich in dem Augenblick selbst verloren".

In Gelsenkirchen-Rotthausen hatte das seit dem Jahr 2000 verheiratete Paar mit den Kindern gelebt. Immer wieder kam es zum Streit, Einsätze der Polizei wegen häuslicher Gewalt zeugen davon. Für den Angeklagten waren sie dagegen grundlos, nur wegen der Lügen seiner Frau sei die Polizei gekommen. Sagt er.

Das Paar trennte sich. Rund ein Jahr vor der Tat zog Ramazan U. in die Adolf-Kolping-Straße in der Bottroper Innenstadt. Kontakte gab es weiter. Am 16. November hatte Ramazan U. sich von seiner Frau von Gelsenkirchen nach Bottrop fahren lassen. Laut Anklage kam es wieder zum Streit. Der Angeklagte soll einen Schraubendreher aus dem Handschuhfach geholt und in Bottrop mehrfach auf die 26-Jährige eingestochen haben. Dann legte er ihn zurück, lief weg. Seine Frau schloss sich im Auto ein.

Es sind erschütternde Tondokumente, die am Montag im Schwurgerichtssaal abgespielt werden. Jasmin U. ist zu hören, als sie über Notruf die Polizei anruft. Wo der Mann sie gestochen habe, fragt der Beamte. "Im Auge", antwortet sie. Und später: "Ich kann meine Augen nicht mehr aufmachen." Dann verliert sie das Bewusstsein. Polizisten kommen, zerschlagen die Scheibe, befreien sie. Aber die in der zwölften Woche schwangere Frau wird nicht mehr erwachen.

Qualität des Beitrags:

Bewertung: 2.9 (215 Benutzer)



Quelle: Tagespresse
Weitere Angaben: WAZ
 

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/mann-stach-frau-die-augen-aus-16112007-mid-221__blB5FlcXjsPYs
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/mann-stach-frau-die-augen-aus-16112007-mid-221__blB5FlcXjsPYs

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1