Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)

 
 von
Kaufen bei Amazon.de   Menschenfischer: Kriminalroman
Helene Henke
ISBN: 3426304058

<< Mehr Bücher im Krimishop

 Werbung

Jetzt mitmachen

Helene Henke: Menschenfischer, droemer, 2015 Im Jahr 2014

Daten:

Autor: Cera
Eingestellt am: 08.02.2015 - 10:53:55 Uhr
Persönlicher Bezug: Lesegenuss Nr. 2. Endlich ist Zoe wieder da, die geheimnisvolle Thanatologin oder anders ausgedrückt, die jüngste weibliche Bestatterin Deutschlands. Die Fortsetzung von 'Totenmaske' ist Helene Henke gut gelungen. Die Charaktere des ersten Bandes bekommen weitere Faccetten, das Beziehungsgeflecht von Zoe Lenz und Kommissar Strater, von der Mainzer Mordkommission wird enger, aber nicht unkomplizierter. Aktuelle Themen, die sich erst langsam in ihrem ganzen Außmass zeigen und Spannung, sind eine gute Argumente, um sich seine Zeit mit der Bestatterin Zoe Lenz 'totzuschlagen'...
Typ: Mehrfachmord
Mordart: Unbekannt
Mordort: Birkheim, Hundsrück
Realitätsbezug: Fiktiver Mord
Täter gefasst: Nicht bekannt
Altersgruppe des Opfers: 0-14 Jahre
Geschlecht des Opfers: Keine Angaben
Mord ID: 653


Helene Henke: Menschenfischer, droemer, 2015 Im Jahr 2014

Zoe Lenz ist zurück, die junge Bestatterin aus dem Hunsrück, mit eigenem Beerdigungsinstitut siehe auch Totenmaske Mord. Id-Nr. 587. Die uns erneut Einblicke in die letzten Stunden eines Verstorbenen auf Erden beschert. Die es meisterhaft versteht den letzten friedlichen Gesichtsausdruck eines Menschen zu konservieren, in Form von wunderschönen Totenmasken. Diesmal ist diese Fähigkeit gleich mehrfacher Hinsicht gefragt. Als in einem Waldstück in der Nähe von Birkheim zwei schon z.T. verweste Mädchenleichen gefunden werden, soll Zoe auf Initiative von Kommissar Leon Strater, ihrem Freund aus Mainz, Totenmasken für die Gesichtsrekontruktion zweier Mädchenleichen herstellen. Bei der Obduktion dieser Mädchen findet man seltsame Impantate in Form eines christlichen Symbols und eindeutig Zeichen von Folter, ähnlich wie Kriegsgefangene sie aufweisen. Wer waren diese jungen Mädchen? Wer hat Ihnen das angetan? Welche Rolle spielt das alte christliche Symbol?, sind Fragen, die Zoe nicht mehr loslassen. Als die Leichen aus ihrem Beerdigungsinstitut gestohlen werden, macht sie sich, gemeinsam mit ihrem alten Kumpel Josh auf den Weg, um das Schicksal der Mädchen auf eigene Faust zu erkunden. Leider vergisst Sie Leon zu informieren, was sich sehr schnell als lebensbedrohlicher Fehler herausstellen könnte. Schafft es Leon seine geliebte Zoe noch reichtzeitig zu finden? Der Hunsrück ist groß und Zoe hat einen wirklich entscheidenden Fehler gemacht?

Qualität des Beitrags:

Bewertung: 3.0 (117 Benutzer)



Quelle: Literatur
Weitere Angaben: Menschenfischer: Kriminalroman
Helene Henke
ISBN: 3426304058

 

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/helene-henke-menschenfischer-droemer-2015-im-jahr-2014-mid-653__blK6xF2mnIeCg
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/helene-henke-menschenfischer-droemer-2015-im-jahr-2014-mid-653__blK6xF2mnIeCg

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1