Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)


Jetzt mitmachen

Hautspuren unter den Fingernägeln (09.03.1986)

Daten:

Autor: Stoever
Eingestellt am: 19.02.2008 - 18:26:31 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Einzelmord
Mordart: Stranguliert
Mordort: Sternschanze, Hamburg
Realitätsbezug: Realer Mord
Täter gefasst: Ja
Altersgruppe des Opfers: 15-25 Jahre
Geschlecht des Opfers: Weiblich
Mord ID: 120


Hautspuren unter den Fingernägeln (09.03.1986)

Es war ein reiner Routineabgleich von DNA-Proben, welcher die Hamburger Kriminalpolizei nach 20 Jahren auf die Spur des Mörders einer 22-jährigen britischen Austauschlehrerin brachte. Standardmäßig werden alte, nicht aufgeklärte Fälle mittels neuer, damals noch unbekannter Untersuchungsmethoden von den Beamten wieder unter die Lupe genommen. So auch in diesem Fall: Die Hautspuren, die man damals unter den Fingernägeln des Opfers gefunden hatte, gaben Hinweise auf den genetischen Fingerabdruck des Täters. Und dieser Fingerabdruck war dem Computer bekannt: Er gehörte zu einem wegen sexuellen Kindesmissbrauchs in der Psychiatrie einsitzenden Mannes.

Der 9. März 1986: Die 22-jährige Engländerin ist von einem nächtlichen Kiezbummel allein auf dem Weg nach Hause. Im Sternschanzenpark, nicht weit entfernt von ihrer Wohnung, trifft sie auf ihren Mörder. Der Mann zerrt sie in einen Keller auf dem Gelände der dortigen Kindertagesstätte, vergewaltigt sie und stranguliert sein gefesseltes Opfer mit einem Schal und einer Krawatte zu Tode.


Qualität des Beitrags:

Bewertung: 2.7 (77 Benutzer)



Quelle: Tagespresse
Weitere Angaben: Die Welt, 14. Dezember 2005
 
Tags: Hamburg Sexualverbrechen Schanzenviertel

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/hautspuren-unter-den-fingernaegeln-09031986-mid-120__bl5Xwmkuuyg0M
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/hautspuren-unter-den-fingernaegeln-09031986-mid-120__bl5Xwmkuuyg0M

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1