Mordort.de

Aktuellste Mordeinträge:

Elisabeth Herrmann, Das Dorf der Mörder (Sommer 2010) Sobo Swobodnik: Sils Maria. Ploteks 8. Fall. Heyne, Random House 12/2013. (irgendwann im letzen Jahr) Schachtod (07.1972)

Alle Morde:

Liste aller Morde

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< Umgebungskarte des Mordes
<< In Google Earth(tm)


Jetzt mitmachen

Hamburg-Hohenhorst: 79-jährige Rentnerin verstirbt nach brutalem Raubüberfall im Krankenhaus (20.12.2010)

Daten:

Autor: Leon Brouwse
Eingestellt am: 01.02.2011 - 09:29:24 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Einzelmord
Mordart: Unbekannt
Mordort: Charlottenburger Straße 81 Hamburg
Realitätsbezug: Realer Mord
Täter gefasst: Nein
Altersgruppe des Opfers: 76-85 Jahre
Geschlecht des Opfers: Weiblich
Mord ID: 465


Hamburg-Hohenhorst: 79-jährige Rentnerin verstirbt nach brutalem Raubüberfall im Krankenhaus (20.12.2010)

Am 31. Januar 2011 versammeln sich in der Charlottenburger Straße 81 im Hamburger Stadtteil Hohenhorst knapp 30 Menschen um einer 79 Jahre alten Dame zu gedenken, die hier am 20. Dezember gegen 12.05 Uhr von einem Unbekannten brutal überfallen wurde. Die Rentnerin war auf dem Weg nach Hause in ihre kleine Zwei-Zimmer-Wohnung im Krontaubenstieg gewesen. Den Vormittag hatte sie in Farmsen verbracht und Geschenke für ihre Familie besorgt. Auf Höhe der Hausnummer 81 wird sie plötzlich von hinten angegriffen. Ein Mann reißt sie zu Boden, raubt ihr die Handtasche und rennt in Richtung Berliner Platz davon. Schwer verletzt aber noch bei Bewusstsein liegt die alte Dame auf dem Asphalt. Zwei Passanten finden die Verletzte und rufen einen Krankenwagen. Sie kann die Tat noch schildern, spricht von einem Überfall und davon, dass ihr 70 Euro geklaut worden sind. Wenige Stunden später fällt sie in ein Koma, aus dem sie nicht mehr erwacht. Am 17.Januar erliegt sie im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Sie wohnte seit 51 Jahren in Hohenhorst. An der Hausnummer 81 erinnert nun ein Gedenkkreuz mit Kerzen und Blumen an die alte Dame. Vom Täter fehlt bislang jede Spur (Stand 01.02.2011).

Qualität des Beitrags:

Bewertung: 2.3 (66 Benutzer)



Quelle: Tagespresse
Weitere Angaben: Hamburger Abendblatt, 01.02.2011
Tags: Hamburg

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/hamburg-hohenhorst-79-jaehrige-rentnerin-verstirbt-nach-brutalem-raubueberfall-im-krankenhaus-20122010-mid-465__blS0yWQ53rFLg
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/hamburg-hohenhorst-79-jaehrige-rentnerin-verstirbt-nach-brutalem-raubueberfall-im-krankenhaus-20122010-mid-465__blS0yWQ53rFLg

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2014 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18 mordort.de wird überprüft von der Initiative-S
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1