Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)
<< Serienmord Karte

 
 von
Kaufen bei Amazon.de   Historische Serienmörder
Michael Kirchschlager
ISBN: 3934277136

<< Mehr Bücher im Krimishop

 Werbung

Jetzt mitmachen

Elisabeth Wiese: Mord am eigenen Enkelkind (Um 1903)

Daten:

Autor: Stoever
Eingestellt am: 30.07.2008 - 23:33:53 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Einzelmord
Mordart: Ertränkt
Mordort: Talstraße, Hamburg
Realitätsbezug: Realer Mord
Täter gefasst: Ja
Altersgruppe des Opfers: 0-14 Jahre
Geschlecht des Opfers: Keine Angaben
Mord ID: 232


Elisabeth Wiese: Mord am eigenen Enkelkind (Um 1903)

Am 2. Februar 1905 wurde Elisabeth Wiese wegen Mordes an fünf kleinen Kindern im Hof des Hamburger Untersuchungsgefängnisses am Holstenglacis per Guillotine hingerichtet. Sie ging als "Engelmacherin von St.Pauli" in die Hamburger Kriminalgeschichte ein. Eines ihrer Opfer war ihr eigenes Enkelkind.

Hochschwanger war damals ihre Tochter Paula aus London nach St. Pauli zu ihren Eltern zurückgekehrt. Sie war zuvor von zu Hause ausgezogen, da ihre Mutter sie zur Prostitution getrieben hatte und sie mit dieser Situation nicht mehr fertig wurde. In einer Kellerwohnung in der Talstraße auf Hamburg-St.Pauli gebar sie kurz nach der Ankunft ihr Kind. Mutter Wiese stand bereit und ertränkte das Neugeborene in einem mit Wasser gefüllten Waschzuber. Danach verbrannte sie den Leichnam des Neugeborenen im präparierten Küchenherd.

Das Verbrechen wurde innerhalb des Schwurgerichtsprozesses gegen Elisabeth Wiese bekannt, der am 11. Oktober 1904 begann.


Qualität des Beitrags:

Bewertung: 2.8 (169 Benutzer)



Quelle: Literatur
Weitere Angaben: Historische Serienmörder
Michael Kirchschlager
ISBN: 3934277136

 
Tags: Hamburg Historisch St.Pauli Kiez

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/elisabeth-wiese-mord-am-eigenen-enkelkind-um-1903-mid-232__blWbN_s_Dwg31NQ
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/elisabeth-wiese-mord-am-eigenen-enkelkind-um-1903-mid-232__blWbN_s_Dwg31NQ

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1