Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)


Jetzt mitmachen

Blutiges Drama in Goßlers Park (01.10.2004)

Daten:

Autor: Zitronenpauke
Eingestellt am: 30.01.2008 - 23:24:20 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Einzelmord
Mordart: Erschossen
Mordort: Goßlers Park, Hamburg
Realitätsbezug: Realer Mord
Täter gefasst: Ja
Altersgruppe des Opfers: 36-45 Jahre
Geschlecht des Opfers: Männlich
Mord ID: 97


Blutiges Drama in Goßlers Park (01.10.2004)

Es waren erst vier Wochen vergangen, seit seine Mutter Opfer eines Einbruchs geworden war. Dann hörte der 39-jährige Makler Einbruchgeräusche in seiner eigenen Wohnung, einer Villa gegenüber vom Goßlers Park in Blankenese. Statt die Polizei zu rufen, beschloss er, die Sache selbst in die Hand zu nehmen - wahrscheinlich immer noch emotional aufgeheizt durch den Raub in der Wohnung seiner Mutter. Er zog seine Turnschuhe an, eilte vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer und machte sich auf den Weg in den Garten. Ein Schritt durch die Verandatür und der Täter, der sich hinter einem Busch verschanzt hatte, feuerte die ersten zwei Schüsse auf den Mann. Doch dessen Wut war größer als seine Angst und er setzte unverletzt seinem zukünftigen Mörder hinterher. Drei weitere Schüsse ins Nichts fielen, bevor er den Einbrecher stellen konnte. Ein Handgemenge, er kann dem Einbrecher seine Tasche entreißen: "Sie wollten wohl bei mir einbrechen?", soll er laut Aussagen von Nachbarn seinem Gegenüber ins Gesicht gerufen haben. Doch dessen Revolver hat noch Kugeln im Magazin: Zwei weitere Schüsse fallen. Einer davon aufgesetzt, durchdringt Zwergfell, Herz und Lunge des Opfers. Der Mann verblutet nur 50 m von seinem Haus entfernt, der Notarzt stellt um 3.30 Uhr den Tot fest. Der Raubmörder kann entkommen. Erst 2007 kann der mittlerweile 63-jährige mutmaßliche Täter gefasst werden - mit einem schier unglaublichen Anklagevorwurf für den Zeitraum 1999 bis 2007: Mord, dreifacher versuchter Mord sowie 82 Einbrüche mit einer Beute von 470.000 Euro. 190 Zeugen sind zum Gerichtsprozess geladen. DNA-Analysen überführten den Mann.

Qualität des Beitrags:

Bewertung: 2.6 (126 Benutzer)



Quelle: Tagespresse
Weitere Angaben: Hamburger Abendblatt vom 28. Januar 2008
 
Tags: Hamburg Raubmord Blankenese

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/blutiges-drama-in-gosslers-park-01102004-mid-97__blNuUa_d_Uya_s_2_d_
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/blutiges-drama-in-gosslers-park-01102004-mid-97__blNuUa_d_Uya_s_2_d_

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1