Amazon.de Widgets

Startseite Mordort.de

Info

Morde

Mord eingeben

Mordkarte

Mordliste

Magazin

Hilfe

Registrieren

 
 
<< In Google Earth(tm)


Jetzt mitmachen

Blutiger Mord im "99 Cent" (03.12.2003)

Daten:

Autor: Stoever
Eingestellt am: 28.02.2008 - 17:54:39 Uhr
Persönlicher Bezug: -
Typ: Einzelmord
Mordart: Erstochen
Mordort: Hamburger Berg 12, Hamburg
Realitätsbezug: Realer Mord
Täter gefasst: Nicht bekannt
Altersgruppe des Opfers: 15-25 Jahre
Geschlecht des Opfers: Männlich
Mord ID: 143


Blutiger Mord im "99 Cent" (03.12.2003)

Der Kiez auf St. Pauli, wie er im Buche steht - will man ihn negativ darstellen: Eine kleine schmuddelige Kneipe am Hamburger Berg. Das 99 Cent ist beliebt. Es ist wie der Name bereits andeutet, der günstigste Laden rund um die Reeperbahn. Am Tresen sitzt ein junger, aus Lübeck stammender Algerier. Die Tür öffnet sich und sein späterer Mörder betritt das Lokal. An seiner Seite eine dralle Blondine, die sofort die Aufmerksamkeit des Algeriers auf sich zieht und von ihm angesprochen wird. Ihrem Begleiter gefällt das überhaupt nicht und so kommt es zunächst zum Streit. Doch der junge Mann am Tresen lässt nicht locker. Heftige Handgreiflichkeiten sind die Folge. Schließlich wird ein Messer gezogen, der Algerier wird von seinem Widersacher mehrfach in Hals und Rücken gestochen, erliegt später noch am Tatort seinen Verletzungen. Der unbekannte Täter und seine Begleitung fliehen, er in Richtung Bleicherstrasse. Dabei zog er eine mehrere hundert Meter lange Blutspur hinter sich her. Er muss also selbst bei der Messerstecherei verletzt worden sein. Kurz vor der Bluttat wurde das Paar von einer gegenüber angebrachten Überwachungskamera gefilmt.

Qualität des Beitrags:

Bewertung: 2.5 (84 Benutzer)



Quelle: Tagespresse
Weitere Angaben: Hamburger Abendblatt, 5. Dezember 2003
 
Tags: Hamburg ungekl?rt St.Pauli Kiez

Permalink: http://www.mordort.de/morddetail/blutiger-mord-im-99-cent-03122003-mid-143__blFHsP15oHKyw
QR-Code: QR-Code http://www.mordort.de/morddetail/blutiger-mord-im-99-cent-03122003-mid-143__blFHsP15oHKyw

Hinweis: Wir respektieren jeden Artikel auf Mordort.de und sehen in ihm einen wertvollen Beitrag, mit dem Mordort.de noch interessanter wird. Jeder Autor ist dabei für die eigenen Inhalte verantwortlich, daher geben diese nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich sinnwahrende Kürzungen vor.

Nutzungsbedingungen / Datenschutz / Impressum / ©2006 - 2017 Arge Mordort - Partner von Partner von Amazon FSK ab 18
Kontakt / RSS / Downloads / Tags / Betreiber / Werbung / Krimishop / Fanartikel / Mordort.de auf Twitter
Linkforensik / ICRA gekennzeichnet / ++ / V2.1